Christen am Rhein

Logo Erzbistum Köln Unsere Pfarrei »St.Hubertus und Mariä Geburt« gehört zum Erzbistum Köln und liegt rechtsrheinisch in der Bruder Klaus Siedlung, in Flittard und in Stammheim im Norden von Köln. Ihr Pfarrleben konzentriert sich um die Kirchen:

Bleiben Sie behütet!!

Gottes­dien­ste

HEUTE (29.09.2020)

  • 08:00 Uhr, Kölner Dom
    Internetstream: Heilige Messe
  • 17:30 Uhr, St. Mariä Geburt
    Rosenkranzandacht
    Diakon Michael Opladen

Mehr »

Tages­evan­ge­lium

In jener Zeit sah Jesus Natanaël auf sich zukommen und sagte über ihn: Da kommt ein echter Israelit, ein Mann ohne Falschheit. Natanaël fragte ihn: Woher kennst du mich

Mehr »

Heilige Messe

Heilige Messe

Das Video des Gottesdienstes vom 26.ten Sonntag im Jahreskreis (27.09.2020) ist online.

Mehr »

KREUZ­und­QUER

KREUZ­und­QUER

Hier geht's zum Glück! - KREUZ­und­QUER 2020 Nr. 3 ist online.

Mehr »

Bitte beachten:

  • Anmeldungen für die Wochenendgottesdienste am kommenden Wochenende können von Montag bis Freitag in der Zeit von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr durchführt werden. (Hubertusstraße 3; Tel.: 0221 663704)
  • Das Büro in Stammheim ist vom 14. September bis 2. Oktober geschlossen. In dringen Fällen wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro (Tel.: 0221 663704). Danke für Ihr Verständnis

Impuls

Geistlicher Impuls zum 26. Sonntag im Lesejahr A

Geistlicher Impuls zum 26. Sonntag im Lesejahr A - Liebe Schwestern und Brüder! Im Sonntags-Evangelium spricht Jesus eine Drohung aus. Wem gilt sie? Und wie ist das mit den Zöllnern und Dirnen? Sind sie Jesu Favoriten, und haben sie den Vortritt in das Reich Gottes? Die Drohung ist an jene ergangen, die gemeint haben, sie seien die Favoriten; ihnen komme der erste und womöglich ausschließliche Anspruch auf die Erlösung zu.

Mehr »

Hygie­ne­richt­linien

Hygie­ne­richt­linien

Hygiene­richtlinien zur Nutzung der Pfarrheime durch pfarrliche Gruppierungen

Mehr »

Got­tes­dien­ste

Got­tes­dien­ste

aktuelle Regelungen rund um die Gottesdienste der Pfarrei

Mehr »

Weih­nach­ten

Weih­nach­ten

Die ersten Planungen zu den Gottesdiensten an Weihnachten

Mehr »

Gedenken

Gedenken